Suite No.1

Suite No.1

Label: Foxtones

Release date: 02.11.2012

Catalog number: FM1112

Buy now

iTunes

jpc - CD Shop

amazon.com

Tracks:

> Jerusalem
Matthias Anton Group
> Interlude
Matthias Anton Group
> Abendnebel
Matthias Anton Group
> Suite No.1 Part I
Matthias Anton Group
> Suite No.1 Part II
Matthias Anton Group
> Suite No.1 Part III
Matthias Anton Group
> In Eternal Graditude
Matthias Anton Group

So steht im Zentrum des Albums Matthias Antons „Suite No.1“. Ihre drei Sätze gehören untrennbar zusammen, hier zeigt die Matthias Anton Group ihre breite Vielseitigkeit – von der groovenden Themen-Vorstellung über das Free Funk-Solo des effektreich unterstützten Altsaxofons zum meditativen Weltraumspaziergang des zweiten Teils, bis sich zum Ende hin die Energie wie in einer Kernschmelze verdichtet.

Es ist nicht ganz falsch, sich da an die „elektrischen“ Bands des späten Miles Davis zu erinnern. Kenny Garrett, der Altsaxofonist aus diesen Besetzungen, habe in lange fasziniert, sagt Matthias Anton. Dessen Tonbildung, Phrasierung, Erfindungsreichtum seien schließlich stilprägend geworden. „Was mir immer am meisten gefallen hat, ist diese unglaubliche Energie, die in seinem Spiel, seinen Kompositionen und in seiner Band – in seiner ganzen Musik einfach – zu hören ist.“

In seiner Musik hat Matthias Anton einen eigenen Weg eingeschlagen. Als Jazzmusiker des 21. Jahrhunderts sieht er sich nicht nur in der Tradition von Charlie Parker und John Coltrane, auch wenn die über Kenny Garrett und Jan Garbarek bis in seine Gegenwart lebendig ist. Doch der Saxophonist ist offen für die gesamte musikalische Bandbreite. „Es ist eben alles um mich herum“ freut er sich über das vielseitige musikalische Universum, das ihm zur Verfügung steht.

„Ich kann an einer tollen Hard Rock-Produktion genauso Spaß finden, wie an einer gelungenen Pop-Aufnahme. Ich unterteile das nicht in „gute“ oder „schlechte“ Musik, da wird einfach mit anderen Mitteln gearbeitet“. Und so findet sich auf »Suite No.1« ein breites Panorama der Klangfarben.

Musiker:
Matthias Anton: Saxophones
Rares Popsa Guitar
Philipp Moehrke Keyboards
Patrick ’Paco’ Müller: 6-stringfret-&fretlessbass
Matthias Füchsle: Drums