Anecdotal Evidence

Anecdotal Evidence

Label: Foxtones

Release date: 29.06.2015

Catalog number: FM1415

Buy now

Amazon

iTunes

Tracks:

> Virtuous Cycle
Axels Axiom
> Antimatter
Axels Axiom
> Doppelgänger
Axels Axiom
> Alter Ego
Axels Axiom
> Silver Lining
Axels Axiom
> Above & Beyond
Axels Axiom
> Shadow of a Doubt
Axels Axiom
> Shakedown
Axels Axiom
> Unexpectedly
Axels Axiom

Nicht umsonst hat der Pianist Axel Schwintzer sein neues Album »Anecdotal Evidence« genannt, eigentlich ein Paradox aus der fabulierenden Unschärfe von Anekdoten und der juristischen Präzision von Beweismaterial. Die darauf enthaltene Musik jedenfalls belegt eindrücklich sein Können als musikalischer Erzähler. Auch wenn er versichert, dass Titel wie »Doppelgänger« oder »Above & Beyond« nicht auf autobiografische Anekdoten verweisen: vom Gospel-Piano-Einstieg in »Virtuos Cycle« über die Reggae-Episode in »Alter Ego« bis zum besinnlichen »Silver Lining« berichtet er in Melodien, Spannungsbögen, Rhythmen (und manchmal auch zwischen den Zeilen) auf vielfältige Weise von der Welt – und beim Zuhören möchte man ihm beipflichten: „genauso habe ich das auch schon mal gesehen / gehört / empfunden!

Den Beleg für diese Geschichte liefert sein Album »Anecdotal Evidence« – doch wer darin nur nach dem Faktencheck sucht, wird das Beste verpassen: eine bemerkenswerte Musik voller Vielfalt, mit markanten, persönlichen Beiträgen aller Beteiligten  – und einem charakteristischen Bandsound, der das Zeug um Ohrwurm hat.

 

 

Anspieltipps:
Virtuos Cycle — Silver Lining — Unexpectedly

 

Mitwirkende Musiker:
Axel Schwintzer – Klavier
Aki Ishiguro – Gitarre
Aaron Henry – Tenor- und Alt-Saxophon
Evan Gregor – E-und Kontrabass
Marko Djordjevic – Schlagzeug

 

 
PresseEcho.de