Swedish Reflections

Swedish Reflections

Label: Foxtones

Release date: 14.09.2009

Catalog number: FM0709

Buy now

iTunes

jpc Online Shop

jazzandrecords.com

Tracks:

> 01 Liten Valz #4
Sven Götz Quartet
> 02 Keys
Sven Götz Quartet
> 03 Marie
Sven Götz Quartet
> 04 Jag Vet En Däljig Rosa
Sven Götz Quartet
> 05 Belonging
Sven Götz Quartet
> 06 Libation
Sven Götz Quartet
> 07 Trollsländran
Sven Götz Quartet
> 08 Polkagrisar
Sven Götz Quartet
> 09 Easy Days
Sven Götz Quartet

Das SVEN GÖTZ QUARTET ist ein deutsch-schwedisches Projekt.

Die beiden schwedischen Musiker Mattias Grönroos (Göteborg) und Tommy Holmgren (Nässjö) gehören zu den führenden Vertretern der neuen, skandinavischen Jazzszene. Sie arbeiteten u.a. mit John Taylor und Ulf Wakenius zusammen.

Gemeinsam mit dem Stuttgarter Gitarristen Sven Götz, dessen Kompositionen von zeitgenössischem, europäischem Jazz „bilderhafte Assoziationen zu weiten nordischen Landschaften weckt“ bildeten sie ein kammermusikalisches Jazztrio.

Im Sommer 2005 war das SVEN GÖTZ TRIO erstmals in Schweden auf Tournee und wurde für eine darauf folgende Konzertreihe im Herbst 05 in Deutschland durch den Saxophonisten und Jazzpreisträger des Landes Baden-Württemberg, Ekkehard Rössle erweitert. Seine expressive und gleichzeitig lyrische Spielweise ergänzt die musikalische Interpretationsfähigkeit des Trios in herausragender Weise. Im Jahr 2007 gab es eine Sommer-Tournee in Schweden und im Herbst eine Konzertreihe in Deutschland.

Die nun vorliegende CD „ Swedish Reflections“ ist ein aus dieser intensiven Zusammenarbeit, durch viele Konzerte und gemeinsames entwickeln von eigenen musikalischen Ideen, gewachsenes Ergebnis. Die beiden Konzertmitschnitte der CD wurden im „German Book“, dem Deutschen Realbook der Nil Edition veröffentlicht.

Musiker:
Sven Götz (DE) – Gitarre
Ekkehard Rössle (DE) – Saxophon
Mattias Grönroos (SE) – Kontrabass
Tommy Holmgren (SE) – Schlagzeug