What I Feel For You

What I Feel For You

Label: Foxtones

Release date: 19.01.2009

Catalog number: FM0309

Buy now

iTunes

jazzandrecords.com

Tracks:

> 01 A Rainy Night In Goergia
Matt Smith & Band
> 02 Baby It's Cold Outside
Matt Smith & Band
> 03 Don't Let The Sun Catch You Crying
Matt Smith & Band
> 04 You've Got A Friend
Matt Smith & Band
> 05 Black Coffee
Matt Smith & Band
> 06 I Wish You Love
Matt Smith & Band
> 07 Smoke Get's In Your Eyes
Matt Smith & Band
> 08 In A Sentimental Mood
Matt Smith & Band
> 09 Save Your Love For Me
Matt Smith & Band
> 10 Tell It Like It Is
Matt Smith & Band
> 11 Amazing Grace
Matt Smith & Band
> 12 You Don't Know What Love Is
Matt Smith & Band
> 13 What I Feel For You
Matt Smith & Band

Beim National Guitar Summer Workshop 1996 kam es zu einer Begnung der besonderen Art zwischen dem Gitarristen & Sänger Matt Smith und Philipp Moehrke. Matt war der Gitarrendozent und Philipp verantwortlicher musikalischer Leiter der Rhythmusgruppe für die Dozentenkonzerte. Trotz ihres unterschiedlichen musikalischen Backgrounds harmonierten diese beiden Ausnahmemusiker so gut miteinander, das in den nächsten Jahren mehrere Tourneen durch Europa folgen sollten.

Matt Smith bezeichnet sein Verhältnis zu Philipp immer als “My brother from a nother mother!” Im Sommer 2002 kam die Überlegung auf, eine CD mit Jazz Titeln zu produzieren, die das reiche Vokalspektrum von Matt widerspiegeln sollte. Philipp feilte über ein Jahr an den Arrangements, die dann von einigen der exzellentesten Musikern aus Deutschland aufgenommen wurden. Von Duo bis Big Band ist alles auf dieser Produktion vertreten. Eine CD die nie langweilig wird, aber auch nie aufdringlich. Einfang gelungen!

Musiker:
Matt Smith – Vocals, Lead Guitar, Rhythm Guitar on „Black Coffee” ,
Philipp Moehrke – Keyboards, Programming
Ralf Layher – Bass
Claus Hessler – Drums, Percussion
Jochen Braun – Rhythm Guitar
Hannes Geiger – Rhythm Guitar on „Don’t let the Sun… ”,
Helmut Dold – Trumpet Flugelhorn
Christoph Mössmer – Trombone
Matthias Anton – Alto Sax
Jürgen Herrman – Tenor Sax
„High Vocality”
Backing Vocals – Angela Mink, Claudia Moehrke, Annette Reich